Biographie Negina Kumar

Im Alter von zehn Jahren begann Negina mit Ballettunterricht und wechselte mit vierzehn Jahren zu Modern Dance, Modern Jazz und Ausdruckstanz. Sie trainierte an fünf Tagen pro Woche und unterrichtete bereits mit 16 Jahren ihre erste Gruppe in Jazz Dance.

 

1990 begann sie mit einer intensiven Ausbildung des Orientalischen Tanzes in verschiedenen Stilrichtungen. Sie lernte parallel ägyptischen, persischen, afghanischen Tanz, den südindischen Tanz Bharatha Natyam und Bollywood Dance sowie den Umgang mit verschiedenen Accessoires wie Schleier, Zimbeln und Stocktanz.

Um die Tänze mit ihren kulturellen Hintergründen  besser zu verstehen, studierte sie an den Universitäten Bielefeld und Münster Arabisch, Türkisch und Farsi (Persisch). Ihr Studium der Literaturwissenschaft gab sie kurz vor der Magisterprüfung 1998 auf, als sie ihre eigene Bauchtanz Schule in Bielefeld eröffnete und sich damit beruflich für den Tanz und gegen eine akademische Laufbahn entschied.

Negina ist in Deutschland die Pionierin des indischen Filmtanzes „Bollywood Dance“, den sie der orientalischen Fachszene im September 1999  auf dem 1. Orient-Tanz-Festival Bielefeld und dann auf  der ersten "World of Orient" 2000 in Hannover vorstellte. Ab 1998 tanzte sie auf Konzerten von Afghanischen Pop Sängern, die häufig originale Bollywood Songs sangen. Die fröhlichen Klänge und Rythmen fesselten sie sofort. Zunächst tanzte sie die Bollywood Songs mit den schwebenden Schleiern (Bollywood Vail Dance) und nach der intensiven Analyse unzähliger indischer Filme und Videoclips, tanzte Negina auf der Basis des klassisch indischen Tanzes Bharatha Natym und der Grundlage von Jazz Dance und Modern Dance 1999 auf einer afghanischen Hochzeit erstmals "Bollywood Dance"                          

 

Sie beschäftigte sich ausführlich mit der arabischen Musikgeschichte und Musikanalyse, sowie der arabischen, ägyptischen, persischen und afghanischen Kultur. Ihre besondere Liebe gilt dem Ägyptischen Tanz.

 

Von 2009 -2014 machte Negina eine Kinder und Erziehungspause.

 

Negina unterrichtete 15 Jahre lang Kreativen Kindertanz. In dieser Zeit entwickelte sie ein Unterrichtskonzept für sehr junge Kinder zwischen 2 und 6 Jahren.

In diesem Alter ist es für die Kinder sehr schwierig sich für länger als  10 Minuten auf eine Unterrichtseinheit zu konzentrieren. Aus diesem Grund ist der Unterricht im Kreativen Kindertanz in 10 Minuten Einheiten eingeteilt, um die Konzentrtionsfähigkeit für 45 Min zu ermöglichen.

 

Rhythmusspiele, Elemente aus dem Kinderyoga, Schleiertanz, Tanzgeschichtenm, Tanz der Prinzessin, Bärentanz, Kleine Schrittkombintaionen,

Bauchtanz Bielefeld, Tanz fürKinder, Bellydance, Orientalischer Tanz www.negina.de

Tanz Oase Bielefeld

Negina

 

Jahnplatz 2

33602 Bielefeld

 

Telefon: 0521 - 949 77 923

 

Mobil: 0178 - 803 41 17

E-mail: negina@negina.de

Bollywood Dance........ wie im Film

Belly Dance für Teenager

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kreativer Kindertanz Bielefeld - Fotos: André Elbing, Kathrin Biller, Bearbeitung Flyer und Plakate: Formgestalten (Astrid Striecker)